3. Treffen der Solidaritätsorganisationen der ALBA-Staaten in Berlin

Das dritte Treffen der Solidaritätsgruppen zu ALBA Staaten fand am 18. Juni 2012 statt und die Anzahl der Teilnehmenden war wohl wegen der Fußball EM nicht überwältigend. Auf Grund der geringen Ressourcen der beteiligten Gruppen wurde verabredet, sich nur noch aus aktuellen Anlässen zu treffen und ansonsten zu versuchen unsere Öffentlichkeitsarbeit zu koordinieren, in Form von gleichlautenden oder gemeinsamen Presseerklärungen, wie dies z.B. zu den Drohnen-Angriffen der USA bereits versucht wurde.

Es soll ein gemeinsamer „ALBA-Stand“ auf der Fiesta de Solidaridad in der Berliner Parkaue Lichtenberg angestrebt werden.

Zurück