tl_files/Bilder/logos/clip_cuban5_london.jpg

 

Internationale Untersuchungskommission des Falls der „Cuban“ bzw. „Miami Five

 

7.-8. März, Law Society [Verband der Rechtsanwälte] London

 

International Commission of Inquiry into the Case of the Cuban (Miami) Five,

7-8 March, Law Society, London

 

Seit unserem letzten Brief von April nehmen die Pläne für die zwei Tage für die Internationalen Kommission in London einen guten Verlauf. Wir sind sehr froh, dass wir einen sehr prestigeträchtigen Veranstaltungsort sicherstellen konnten. Das Datum ist jetzt auf den 7.-8. März 2014 festgelegt worden. Wie Ihr auch aus der anhängenden Unterstützerliste ersehen könnt, hat es sehr positive Reaktionen von vielen einflussreichen und angesehenen Persönlichkeiten aus aller Welt zur der Kommission gegeben.

Neben der Kommission selbst wird es in Verbindung damit während der beiden Tage eine Reihe von Veranstaltungen geben. Dazu gehören eine Begrüßungsveranstaltung, ein VIP-Dinner, ein kultureller Abend mit Spitzendarstellern, Gelegenheiten für Medien, verschiedene Podien für Redner über verwandte Themen. Dies wird alles in allem ein Großereignis für die Kampagne, das deren Teilnehmer interessant, informativ und sehr anregend finden werden. Es wird eine einmalige Gelegenheit für neue und Langzeitunterstützer der Kampagne zur Anhörung der Ungerechtigkeiten des Falles von Familienmitglieder und anderen gut unterrichteten Teilnehmern, sich all den angegliederten Veranstaltungen anzuschließen. Die Anwesenheit einer Reihe von Familienmitgliedern wird zweifellos der Höhepunkt der Veranstaltung sein.

Mit der bereits erhaltenen Unterstützung von großen Gewerkschaften, Rechtsorganisationen und aus der globalen Solidaritätskampagne, einschließlich der des Internationalen Komitees für die Cuban Five wird diese Veranstaltung der Untersuchungskommission einen Einfluss auf die US-Behörden haben können.

 

Wir brauchen nun Eure Unterstützung, dieses enorme Potential einer ernstzunehmenden rechtlichen Veranstaltung zum Erfolg zu führen, die von einer kraftvollen Kampagne mit Fokus darauf abhängt.

Bitte beteiligt Euch und helft dabei, diese Internationale Kommission erfolgreich zu machen.

 

Lest unseren an Euch gerichteten Brief, denn wir brauchen Eure Hilfe auf vier Ebenen.

 

Die Kommission bietet eine wichtige Gelegenheit, die Unterstützung innerhalb Europa auszudehnen.

Wir tragen auch gegenüber den Fünf Helden eine Verantwortung, den Erfolg sicherzustellen.

 

Freiheit für die Fünf!

 

Mit solidarischen Grüßen

tl_files/Bilder/logos/FreeTheFiveEurope.jpg

Rob Miller (Director CSC, UK), Katrien Demuynck  (Coordination Free the Five campaign Europe), Jan Fermon (IADL), Alicia Jrapko (International Committee for the Freedom of the Cuban Five)

Zurück