Mobilisierungsbrief der Internationalen Vorbereitungsgruppe Januar 2014

Betreff: Fwd: European campaigns united around the Commission of Inquiry
Datum: Wed, 22 Jan 2014 19:05:14 +0100
Von: Josie und/oder Dirk Brüning <josiedirk@web.de>
An: Komitee@yahougroups.com <Komitee@yahoogroups.com>


Liebe Compañer@s,

hier ist die Nachricht der Belgier zum Vorbereitungsstand der Internationalen Untersuchungskommission in London. der zurzeit auf Spenisch und Englisch kursiert,  noch einmal auf Deutsch.

Sie wurde auch schon in der Granma und der Website  "realcuba" http://realcuba.wordpress.com/2014/01/22/european-campaigns-united-around-the-commission-of-inquirycampanas-europeas-unidas-en-torno-a-la-comision-de-investigacion/ veröffentlicht.


Europäer führen eine vereinte Kampagne für die Untersuchungskommission

 

Die Internationale Untersuchungskommission hat die Solidaritätsbewegung für „Cuban Five“ in Europa vereint. Es kommen schon Registrierungen für die Veranstaltung aus Europa, dazu gehören die aus Belgien, Schweden, Italien Deutschland, Frankreich und Spanien. Gruppen aus ganz Europa führen Kampagnen zu allen Aspekten der Kommission. Sie bitten ihre Mitglieder, Botschaften an die Website zu schicken, sie gewinnen neue Unterstützer der Kommission sowie auch die finanzielle Unterstützung einzutreffen beginnt.

Die auf der Website www.voicesforthefive.com/upload/ veröffentlichten Botschaften kommen aus allen Ländern Europas: aus Österreich, Dänemark, Frankreich, Finnland, den Niederlanden, Serbien, der Ukraine, der Schweiz und vielen anderen.

 

Hast Du schon Deine Unterstützungsbotschaft hinterlassen? Wenn nicht, tu’s jetzt! Jeder, der bei der Website von „Voices for the Five“ [Sitmmen für die Fünf] registriert ist, wird regelmäßig über den aktuellen Stand der Kommission informiert.

 

Erfolgreiche europäische Zusammenarbeit hat für eine Reihe von international bekannten Namen auf der Liste der Unterstützer gesorgt. Zum Beispiel waren für die Unterstützung von Günter Grass, dem Literaturnobelpreisträger, die Bemühungen der Kampagnenträger in Deutschland verantwortlich. Der Schauspieler Willie Toledo und der Präsident der „Peacs Culture Foundation und frühere Generaldirektor der UNESCO, Federico Mayor Zaragosa, schlossen sich nach den gemeinsamen Bemühungen aus Belgien und Spanien der Liste an. Und wegen der intensiven Lobby-Arbeit der Solidaritätsbewegung in Schweden entschlossen sich sechs renommierte Personen, Unterstützer der Kommission zu werden, dazu gehören Schauspieler und Direktoren, mehrere Parlamentarier und ein prominenter Anwalt.

Das gilt auch für Spenden. Belgien führt die Liste an, aber Schweden, Italien und Deutschland haben alle hart dafür gearbeitet und für diese wichtige Veranstaltung in Europa finanzielle Unterstützung geschickt. Und spenden aus anderen europäischen Ländern wie Griechenland, Schweiz und Irland werden in den kommenden Wochen eintreffen. Außer den Spenden, die kollektiv von der Gruppe gesammelt werden, werden Mitglieder und Freunde ermutigt, auf der Website unter www.voicesforthefive.com/donate zu spenden.

 

Wenn Deine Gruppe spenden möchte, zögert bitte nicht und tretet mit Annemie vom ICS, Belgien, annemie@cubanismo.net für die weitere Organisation in Kontakt. Dein Name und Logo werden daraufhin auf die Website gesetzt.

 

Die Solidaritätsbewegung von Schweden und Belgien organisieren zurzeit die Delegationen zum Besuch der Kommission. Dazu werden angesehene nationale Persönlichkeiten gehören, die die Cuban Five unterstützen, und es wird eine Delegation von MEPS [Parlamentariern] aus Spanien, Italien und Portugal in London willkommen geheißen. Gleichzeitig eröffnete eine 15-köpfige Delegation in Irland den ersten Tag für die registrierten Anmeldungen.

Andere Gruppen in Europa werden ermutigt, das Verfahren zu verfolgen und sich jetzt auf www.voicesforthefive.com/commission registrieren zu lassen.

 

Achtung! Die Plätze in der „Law Society“ sind begrenzt. Also, bucht bald! Es wird eine so großartige Gelegenheit sein, Renés Zeugenaussage anzuhören und Information aus erster Hand von Experten und Zeugen über den Fall zu erhalten.

 

Diese europäische Gemeinschaft um die Untersuchungskommission herum zeigt der „Jury von Millionen“, welche rechtlichen Schritte letztendlich zur Gerechtigkeit für die Fünf unternommen werden können. Und eine laute vereinte Stimme aus Europa ist angemessen – denn die Kommission erwuchs aus einem Treffen der Europäischen Solidaritätskonferenz 2012 in Berlin, wo der Vorschlag von Jan Fermon von der „International Association of Democratic Lawyers“ und der belgischen Solidaritätsbewegung ICS eingebracht wurde.

 

Angesichts all dieser harten Arbeit wird die Veranstaltung zweifellos die bis jetzt bedeutendste in Europa sein. Doch da es eine europäische Veranstaltung sein wird, ist sie von internationaler Bedeutung, so etwas wird Obama nicht ignorieren können!

 

Quelle: Voices For the Five News Story

 

Mehr Information unter www.voicesforthefive.com

 

 


Free the Five coordination Europe
free-the-five@cubanismo.net

Haachtsesteenweg 53 Chaussée de Haecht
Brussel Bruxelles 1210
Belgium

Unsubscribe from this list

Mit herzlich-solidarischen Grüßen
auch von Dirk
Josie

-------- Original-Nachricht --------
Betreff: European campaigns united around the Commission of Inquiry
Datum: Wed, 22 Jan 2014 16:54:01 +0100
Von: Free the Five <free-the-five@cubanismo.net>
Antwort an: Free the Five <free-the-five@cubanismo.net>
An: Johanna Brüning <josiedirk@web.de>



European campaigns united around the Commission of Inquiry

The International Commission of Inquiry has united the solidarity movement for the Cuban Five in Europe. Already registrations for the event are arriving from Europe – including Belgium, Sweden, Italy, Germany, France and Spain. Groups across Europe are campaigning around all aspects of the Commission. They are asking their members to send messages to the website; they are winning new endorsers for the Commission; and financial support has started to roll in.

Messages posted on the website at www.voicesforthefive.com/upload/ come from every country in Europe – from Austria, Denmark, France, Finland, the Netherlands, Serbia, Ukraine, Switzerland and many others.

Did you already leave your message of support? If not, do it now! Everyone who is registered on the Voices for the Five website will receive regular updates about the Commisison. 

Successful European collaboration has ensured a number of internationally known names are on the list of endorsers. For instance, support from Günter Grass, the Nobel Prize winner for Literature, came from the efforts of campaigners in Germany. Actor Willie Toledo and the President of the Peace Culture Foundation and former Director General of UNESCO, Federico Mayor Zaragosa, joined the list after shared efforts by supporters in Belgium and Spain. And it was due to the intense lobbying activity of the solidarity movement in Sweden that six noted individuals, including two distinguished actors and directors, several parliamentarians and a prominent lawyer, decided to become endorsers of the Commission.

Equally with funds. Belgium has topped the list, but Sweden, Italy, and Germany have all worked hard and have sent in financial support for this important event in Europe.  And funding from other European countries such as Greece, Switzerland and Ireland will arrive in the coming weeks. In addition to funds raised collectively by the group, individual members and friends are being encouraged to donate on the website at www.voicesforthefive.com/donate .

Do your solidarity group wants to donate, please dont hesitate and contact Annemie from ICS Belgium, annemie@cubanismo.net  for further arrangements. Your name and logo will be put on the website in return. 

The solidarity movement of Sweden and Belgium are presently organizing delegations to attend the Commission. They will include respected national personalities who support the Cuban Five, and a delegation of MEPs from Spain, Italy and Portugal will be welcomed in London. Similarly in Ireland, a delegation of 15 registered on the first day registration opened.  Other groups in Europe are being encouraged to follow suit and to register now at www.voicesforthefive.com/commission.

Attention! Places in the Law Society are limited. So book soon! It will be such a big opportunity to witness Renes testimony and get first hand information about the case from experts and witnesses.

This European unity around the Commission of Inquiry shows how steps towards the “jury of millions” which will ultimately bring justice to the Five can be taken.  And a loud united voice from Europe for Freedom for the Five is fitting  - after all the Commission came out of a meeting of the 2012 European Solidarity Conference in Berlin, with a proposal from Jan Fermon of the International Association of Democratic Lawyers and the Belgian solidarity movement ICS.

With all of this hard work, the event will without a doubt be the most significant event in Europe to date.  But while it will be a European event, its significance will be international, something that Obama will not be able to ignore!

Source Voices For the Five News Story

More info on www.voicesforthefive.com

 
Free the Five coordination Europe
free-the-five@cubanismo.net
Haachtsesteenweg 53 Chaussée de Haecht
Brussel Bruxelles 1210
Belgium
Unsubscribe from this list
No more bulk mails.


Zurück