August 2014

von Kristine Karch

Brief an den Botschafter der USA in Berlin

Der Vorstand des Netzwerk Cubas hat das einjährige Akkreditierungsjubiläum zum Anlass genommen dem Botschafter der USA in Berlin einen längeren Brief zu schreiben in dem er die Übergriffe der USA auf Cuba aufzählt, darunter auch den Vorfall, den direkt das Netzwerk Cuba betraf, und von der US-Administration fordert:

  • die sofortige Beendigung der zahlreichen subversiven und ökonomischen Aktivitäten und Umsturzversuche der US-Organisationen gegen Cuba und die Herausnahme Cubas aus der sogenannten „Liste der Terrorstaaten“.
  • die Beendigung der seit 1962 bestehenden und 19
  • die umgehende Freilassung der verbliebenen 3 Helden der Cuban Five aus US-Gefängnissen und deren Rückkehr nach Cuba.
  • 96 verschärften Blockade gegen Cuba.
  • die Rückgabe der Hafenregion Guantanamo, die Ihre Administration als weltweit kritisiertes Gefangen- und Folterlager nutzt(e).
  • die Wiedergutmachung der gegen Cuba angerichteten Schäden.

Weiterlesen …

von Kristine Karch

Kuba baut neue Solarparks

ein Bericht von Edgar Göll

Weiterlesen …

von Kristine Karch

X. Internationalen Kolloquium für die Freiheit der Fünf und gegen den Terrorismus 10-11. September 2014 Havanna

In nicht mal mehr einem Monat findet das diesjährige Coloquio für die Cuban Five statt - diesmal also früher und in Havanna.Unser compañero Günter Belchaus hat uns dazu nun das Programm sowie seine Übersetzung ins Deutsche zukommen lassen.

Weiterlesen …